warning icon

Wir wollen Flüchtlingskindern eine Freude machen!

Aus diesem Grund spendeten zahlreiche Familien Spiele, Bastelsachen, Bücher, Süßigkeiten und Kleidung für Kinder. Die Geschenke wurden in über 60 liebevoll beklebte Geschenkpäckchen verpackt.
Durch eine Elterninitiative wurde an unserer Schule eine große Spendenaktion für die Flüchtlingskinder in der Emscher-Lippe-Halle organisiert.
Nachdem vorher der Bedarf abgefragt wurde, spendeten viele Familien Dinge, die Kindern Freude machen, ihnen die Langeweile vertreiben und ihnen das Gefühl geben, willkommen geheißen zu werden. Die gespendeten Spiel, Mal – und Bastelsachen sollen den Kindern in hübschen Kartons überreicht werden. Deshalb beklebten helfende Hände die Kartons mit Geschenkpapier, wieder andere Helfer packten die Kartons mit altersgemäßen Spielsachen zusammen, so dass am Ende mehr als 60 Geschenkpäckchen entstanden sind. Darüber hinaus entstanden noch große „Gemeinschaftskartons“ mit Loom-Bändern, Bausteinen, Kleidung etc.
In der nächsten Woche sollen die Geschenke den Bewohnern der Emscher-Lippe-Halle überreicht werden.
Für unsere Kinder ist das Weihnachtsfest ein Fest der Geschenke. Durch diese Aktion können auch die Kinder unserer Schule bedürftige Kinder beschenken, Ihnen dadurch eine Freude machen und ihnen unseren Brauch, an Weihnachten Geschenke zu machen und Geschenke zu erhalten, weitergeben. Alles sind sich einig: Es ist eine tolle Aktion, die die Flüchtlingskinder erfreuen wird!
Ein ganz großes Dankeschön an alle, die beim Spenden, Bekleben und Einpacken geholfen haben!