warning icon

Aktuelles

Du bist nicht alleine!

Auch an der Astrid-Lindgren-Schule wächst seit dem 27.04.2020 eine Steinschlange. Sie soll ein Gemeinschaftsprojekt unserer Schüler*Innen sein und ihnen zeigen, dass sie in diesen schweren Zeiten nicht alleine sind.
Jedes Kind kann dazu einen Stein anmalen, ihn zum Schulhof bringen und hinten an die Schlange anlegen. Wir sind alle ganz gespannt, wie lang, die Schlange werden wird. Innerhalb von 2 Tagen ist sie auf jeden Fall sehr groß geworden! 😊

1. Tag
 
2. Tag

Nach 1 Woche!


Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!


Tipps für den Homeoffice!

Liebe Eltern!
An dieser Stelle gibt es Tipps für die Kinder, um auch in der "schulfreien" Zeit ein bisschen Sportunterricht zu haben und sich anderwärtig die Zeit zu vertreiben!

In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt ALBA auf seinem Youtube-Kanal unter
www.youtube.com/albaberlin
täglich drei neue Sendungen von "ALBAs täglicher Sportstunde". Ab 10 Uhr läuft eine 45-minütige Sportstunde für Grundschulkinder. 

Es gibt noch eine weitere Internetplattform mit verschiedensten Bewegungsangeboten:
https://padlet.com/dirkoertker/h7cb387ajg0b
 
Das erste INTERNET--KINDER-MITMACHKONZERT mit Reinhard Horn findet am 27.03. ab 15 Uhr statt.
Der link zum Livesteam-Konzert lautet:
www.k-mv.eu/livekonzert

Internetadressen für Kinder

www.presseprotal.de/pm/6561/4553223
www.arte/junior/mediathek
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/kiraka/kiraka-kinderhoerspiel/index.html
https://kinder.wdr.de/
www.schlaukopf.de
www.hamsterkiste.de
www.fragfinn.de
www.amira-lesen.de

Lese- und Schreibangebote mit Armin Pongs

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

viele Lehrerinnen und Lehrer haben mich in den vergangenen Tagen angesprochen und mich gebeten, Kindern auch in Zeiten von Corona zum nachhaltigen Lesen anzuleiten.

Grundsätzlich bin ich dazu bereit und stehe allen Interessierten mit Rat und Tat zur Seite.

Da viele Kinder eine Lesebegleitung benötigen, sind nun aber vor allen Dingen Sie gefragt, mit Ihren Kindern ein Buch durchzulesen und zu bearbeiten. Ich habe deshalb zu meinen Büchern Lesebegleithefte entwickelt, die ich Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen möchte.

Da es für viele Kinder nicht ganz leicht ist, sich selbst zum Lesen zu motivieren, sind alle Eltern dazu aufgerufen, Spielkonsolen möglichst ausgeschaltet zu lassen. Stellen Sie Ihren Kindern Bücher und die digitalen Angebote zur Verfügung, die von Schulseite empfohlen werden, und lesen Sie wenn möglich täglich gemeinsam mit Ihren Kindern eine spannende und unterhaltsame Geschichte!

Darüber hinaus möchte ich Ihnen folgendes Angebot machen:

1. Lesen mit dem Autor

Beim Kauf eines der beiden Bücherpakete (Bücherpaket: Märchenreihe oder Bücherpaket: Tagebuchreihe) über die Homepage www.krokofil.de erhalten Sie zu jedem Buch ein entsprechendes Lesebegleitheft, das Ihren Kindern das Lesen des Buches erleichtern und das Leseerlebnis intensivieren soll. Ebenfalls erhält jeder Käufer dieses Bücherpakets die Möglichkeit, mit mir während des Lesens der Bücher und auch danach in einem Audio- oder Video-Telefonat über Skype / WhatsApp oder Festnetz in Kontakt zu treten. In einem abschließenden Telefonat können die Kinder mit mir das Gelesene besprechen und mir Fragen stellen, die ich ausführlich beantworten werde.


2. Schreiben mit dem Autor

Beim Kauf eines der beiden Bücherpakete (Bücherpaket: Märchenreihe oder Bücherpaket: Tagebuchreihe) über die Homepage www.krokofil.de bekommen Sie von mir mündlich und schriftlich genaue Anleitungen, wie Ihr Kind einen Text verfassen kann. Mit vielen Tipps und Kniffs begleite ich den Schreibprozess und so entwickelt sich der Text zu einer Geschichte, für das Ihr Kind am Ende eine signierte Urkunde zugeschickt bekommt. Jede eingesandte Geschichte kann darüber hinaus beim diesjährigen Krokofil-Schreibwettbewerb teilnehmen. Am Ende der Schreibwerkstatt wird in einem persönlichen Gespräch (Audio oder Video-Telefonat über Skype / WhatsApp oder Festnetz) die Geschichte gemeinsam gelesen und besprochen.

Auf jeden Fall sind meine Angebote auf einen persönlichen Austausch mit Ihrem Kind und Ihnen als Erziehungsberichtigten ausgerichtet. Sie können mich während der gesamten schulfreien Zeit so oft Sie wünschen telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Ich habe dazu momentan die Zeit und auch die Muße, und mit dem Kauf der Bücher ist auch der zeitliche Aufwand abgedeckt. Es ist mir ein großes Anliegen, Kinder gerade jetzt in dieser herausfordernden Zeit nicht alleine zu lassen und ihnen so gut wie möglich beim Lesen und Schreiben zu helfen. Diese Chance sollten wir nicht ungenutzt verstreichen lassen.

Weitere und ausführliche Anleitungen zum Lesen und Schreiben bekommen Sie mit dem Bücherpaket zugeschickt, ebenso alle meine Kontaktdaten und einen Code, über den Sie sich bei mir anmelden können. Bei Rückfragen oder wenn Sie nicht weiterkommen, können Sie und Ihre Kinder mich von 8 bis 18 Uhr täglich telefonisch erreichen.

Sichern Sie sich jetzt (Bücherpaket: Märchenreihe oder Bücherpaket: Tagebuchreihe) die Möglichkeit für eine persönliche Autorenbegegnung, von der Ihr Kind mit Sicherheit positiv bereichert und nachhaltig profitieren wird.

Ich wünsche Ihnen auf diesem Weg alles Gute für die kommenden Wochen und freue mich, von Ihnen zu hören.

Bleiben Sie gesund!
Mit den besten Grüßen vom Chiemsee,
Armin Pongs
Kinderbuchautor
Pinswang 11a
83253 Rimsting
E-mail: armin.pongs@krokofil.de
Fon: 0049 171 / 28 14 082


Die Sicher-Stark-Initiative

Die "Sicher-Stark-Inititive" bietet Ihnen viele wichtige Informationen zu folgendenThemen:

Mobbing
Kindesmissbrauch
Missbrauch an Kindern 
Internetsicherheit
Selbstbewusstsein bei Kindern stärken
Sicherheitstraining 
Gewaltprävention
Selbstverteidigung
Selbstsicherheitstraining
So schnell vertrauen Kinder einem Fremden

Unter folgender Internetseite finden Sie kostenfreies Bildmaterial, auch die Pressemitteilungen sind kostenlos.

www.sicher-stark-team.de/so-helfen-sie-uns.cfm


Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext.

"GE at home" ist endlich da!

https://www.gelsenkirchen.de/
de/bildung/
_x_at_home/default.aspx

Eine Pinnwand mit weiteren Anregungen

padlet_1578088124

Diese Pinnwand (Padlet) wird regelmäßig aktualisiert und mit weiteren Ideen aufgefüllt.