warning icon

Herzlich Willkommen

Die Astrid-Lindgren-Schule aus Gelsenkirchen-Erle begrüßt Sie herzlich auf ihren Internetseiten!

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen rund um unser Schulleben, einen ersten Einblick in organisatorische Regelungen sowie pädagogische Schwerpunkte unserer Arbeit und aktuelle Hinweise auf Veranstaltungen im Schuljahresverlauf.

Wir laden Sie herzlich ein unsere Schule kennenzulernen.


Aktuelle Informationen zum Präsenzunterricht ab dem 31.05.2021

Liebe Eltern,

ab Montag, dem 31. Mai 2021 hat Ihr Kind wieder täglich Präsenzunterricht in der Schule. Den Stundenplan sowie Informationen zum Stundenplan erhalten Sie durch die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

Der untenstehenden Tabelle können Sie entnehmen, an welchen Tagen die „Lolli-Pooltests“ in der Klasse Ihres Kindes durchgeführt werden. Jeweils am Folgetag müssen Sie morgens vor Schulbeginn Ihr E-Mail-Postfach überprüfen.
 
a) Sollte der Pooltest, an dem Ihr Kind teilgenommen hat, positiv ausgefallen sein, erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung. Ihr Kind muss zu Hause eine Nachtestung anhand des Einzeltests durchführen, die Sie bis spätestens 9.00 Uhr in der Schule am Spielzeugcontainer auf dem großen Schulhof abgeben müssen. Bis zum Vorliegen eines negativen Einzeltestergebnisses darf Ihr Kind den Schulbesuch nicht wiederaufnehmen und muss die Aufgaben aus dem Wochenplan im Lernen auf Distanz bearbeiten.

b) Sollte der Pooltest, an dem Ihr Kind teilgenommen hat, negativ ausgefallen sein, erhalten Sie keine Benachrichtigung. Ihr Kind kann weiter regulär am Unterricht in der Schule teilnehmen.



Freitags: 
ggf. Abgabe von Einzel-Tests, falls ein Pool vom vorangegangenen Schultag einen positiven Befund aufweist.

Jedes Kind testet sich im Rahmen der „Pool“-Tests zwei Mal wöchentlich, - je nach Plan entweder montags und mittwochs oder dienstags und donnerstags.

WICHTIG!
„Zugang zur schulischen Nutzung ist nur Personen möglich, die an dem jeweils letzten von der Schule angesetzten Coronaselbsttest mit negativem Ergebnis teilgenommen haben oder zu diesem Zeitpunkt einen Nachweis über eine negative, höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung vorgelegt haben“ (Mitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung NRW).

Erkrankte bzw. fehlende Kinder, die zwischen zwei für die Lerngruppe angesetzten „Lollitests“ den Schulbesuch wiederaufnehmen, lassen wir ersatzweise einen der eingelagerten Antigen-Schnelltests durchführen.

Eltern, die der Selbsttestung ihres Kindes mittels Antigen-Schnelltest widersprochen haben, haben dafür Sorge zu tragen, dass ihr Kind in diesem Fall einen maximal 48 zurückliegenden Bescheid über ein negatives Testergebnis aus einem anerkannten Testzentrum vorzeigt oder bis zum nächsten für Lerngruppe angesetzten „Lollitest“ im Lernen auf Distanz bleibt.

Mit freundlichen Grüßen
-B. Neurohr-

Informationen zum Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen zum Schuljahr 2021/22

Liebe Eltern,

aufgrund des kritischen Pandemiegeschehens ist es bis Ende Januar 2021 nicht möglich, Kinder an einer weiterführenden Schule für die Aufnahme in Klasse 5 zum Schuljahr 2021/22 anzumelden.

Die Schulen bzw. Schulgebäude sind in diesem Zeitraum nicht für den Publikumsverkehr geöffnet.

Alle betroffenen Eltern werden daher gebeten, auf telefonische Nachfragen oder persönliche Vorsprachen in Schulen zu verzichten.

Konkrete Informationen zum formalen und zeitlichen Ablauf des diesjährigen Anmeldeverfahrens unter Berücksichtigung der ab Februar 2021 geltenden Vorgaben des Schulministeriums werden auf der städtischen Homepage sowie auf den Homepages der weiterführenden Schulen so rechtzeitig wie möglich veröffentlicht.

  • Dummy

Regelungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie

Liebe Eltern,

unter „Aktuelles“ finden Sie
die derzeitigen Regelungen
zum Umgang mit der Corona-Pandemie.

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Neurohr
Rektorin


Wir sind Schule der Zukunft!

 

Leitbild unserer Astrid-Lindgren-Schule

Unsere Schule ist stolz darauf, Astrid Lindgrens Namen zu tragen.
Eine Erziehung zu Toleranz, Fairness, Verständnis,
Verantwortung und Mut muss auch immer unser Ziel sein.
Jeder an unserer Schule soll bereit sein, sozial und tolerant zu handeln
und sich für andere einzusetzen.
Konflikte und Meinungsverschiedenheiten treten überall auf.
Jeder muss sich bemühen, solche Situationen angemessen und gewaltfrei zu bewältigen. 

An unserer Schule wird jede Form von Ausgrenzung und Gewalt
gegenüber Schülerinnen und Schülern abgelehnt – auch sexuelle Gewalt.
Um diesem Ziel näher zu kommen, orientieren wir uns an unserem Schutzkonzept zur Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt.
Jeder soll sich mit der Lernumgebung der Astrid-Lindgren-Schule identifizieren
und mit ihr verantwortungsvoll und pfleglich umgehen.
Im Unterricht herrscht ein vertrauensvoller Umgangston aller Beteiligten.
Jeder Unterricht ist zugleich auch sprachliche Förderung.
Der Unterricht vermittelt den Schülerinnen und Schülern eine grundlegende Allgemeinbildung.
Dabei wird Wert darauf gelegt zu vermitteln, wofür sie das Gelernte anwenden können. 

Neben dem Lernen mit analogen Medien wird auch das Lernen mit digitalen Medien systematisch in Lernprozesse integriert.
Das medienpädagogische Konzept unserer Schule zielt auf die Förderung in den Schlüsselqualifikationen Medienkompetenz, Selbstständigkeit, Kreativität,
Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Sozialkompetenz ab.
Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Mitschüler würdigen und belohnen gute Leistungen.
Dazu werden die Anforderungen entsprechend der Begabung der Schülerinnen und Schüler differenziert. So erhalten auch schwächere Schülerinnen und Schüler Anerkennung.
Schülerinnen und Schüler werden befähigt und motiviert, selbständig und kooperativ zu arbeiten.



Informationen zum Datenschutz zum Downloaden!


Alle Fotos auf dieser Homepage sind eigene Fotos der Astrid-Lindgren-Schule und besitzen das "(c) Astrid-Lindgren-Schule"!

Auf einen Blick

Anschrift
Astrid-Lindgren-Schule
Gemeinschaftsgrundschule
Heinrichstraße 2
45891 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 7 21 40
Fax0209 / 3 19 51 43
astrid-lindgren-schule@gelsenkirchen.de

OGS
Telefon 0209 / 4 02 94 20

Sprechzeiten

Klicken Sie hier, um direkt zu unseren Sprechzeiten zu gelangen.

IServ

Klicken Sie hier, um sich bei IServ einzuloggen.

Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Anmeldung oder Fragen zum Schulsever haben, wenden Sie sich gerne per Mail an Frau Spies (Jahrgänge 1/2) oder Frau Vennemann (Jahrgänge 3/4).